Donnerstag, 9. April 2015

Immer wieder Verführung - The End von Don Both [Rezension]




Beschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2353 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 361 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: A.P.P. Verlag; Auflage: 1 (20. Dezember 2014)
Preis: 4,99 €


Inhalt:

Würdest du töten, um das Leben deiner Liebe zu retten?

Das Ende einer Ära

Reihenfolge: 


1.Immer wieder samstags 
2.Immer wieder samstags - reloaded 

3.Immer wieder Verführung 
4.Immer wieder Verführung - The End 

Rezension:


Dieses Buch hat mich schlicht umgehauen. Wenn man die ersten drei Teile gelesen hat, denkt man ja immer es kann nicht noch schlimmer, mitreißender oder fesselnder werden. Aber falsch gedacht. Denn dieses Buch beförderte mich auf eine Achterbahn der Gefühle, die ich so noch nicht kannte. Ich fieberte mit Tristan mit, bangte mit Mia und wünschte, dass endlich alles für die beiden gut wird. In diesem Buch zeigt sich deutlich, dass Mia sich entwickelt hat und das sie nicht nur das kleine hilflose Mädchen ist. Aber hier zeigt sich auch, dass Tristan nicht nur auf Sex fixiert ist und durchaus für "sein Mädchen" da sein kann. Mir standen öfter die Tränen in den Augen und ich konnte aus Angst kaum weiterlesen. Noch nie hat mich ein Buch so aus der Bahn geworfen. Ich finde Don Both hat hier einen perfekten Abschluss ihrer Reihe hingelegt. Und dieses großartige Werk sollte verfilmt werden, denn es sticht bekannte Reihen locker aus. Ich bin froh auf dieses einmalige Leseerlebnis aufmerksam geworden zu sein und ich denke, es wird auch eines der ersten Bücher sein, die ich immer mal wieder lesen werde. Kaum ein Buch schaffte es mich so in seine Welt zu ziehen, so sehr, dass ich alles um mich vergessen konnte. Ich liebe die Protagonisten und fühle mich ihnen so nah. Ich habe Sturzbäche geweint, als ich die letzte Seite gelesen habe. Ich wollte mich nicht verabschieden und hatte ehrlich das Gefühl, eines großen Verlustest. Nie hätte ich es für möglich gehalten, dass mir Figuren eines Buches so sehr ans Herz wachsen können. Eine großartige Reihe mit einem grandiosen Abschluss. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen