Donnerstag, 11. Februar 2016

Liebster Award 2016



Auch dieses Jahr wurde ich wieder für den "Liebster Award" nominiert und bedanke mich dafür recht herzlich bei Daniel
Beim "Liebster Award" geht es darum, dass er nominierte 11 Fragen beantwortet und dann auch eigene Fragen erstellt für die Blogger, die er nominieren möchte. Dieser virtuelle Preis hilft dabei, dass Leser immer wieder neue und noch unbekannte Blogs kennenlernen. Ich finde es eine tolle Sache und mache daher auch dieses Jahr wieder mit. 

Und hier die Regeln:
  1. Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat
  3. Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein
  4. Beantworte die Dir gestellten Fragen
  5. Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst
  6. Nominiere neue Blogs
  7. Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast
Und hier nun meine Antworten auf Daniels Fragen


Nutella oder Marmelade?

Nichts von beiden, denn ich bin überhaupt nicht für so Süßes auf meinem Brötchen oder Brot. Ich bevorzuge da eher Käse oder eben Salami. 

Schule oder Arbeit?

Meine Schulzeit ist schon lange vorbei. Daher habe ich nur die Wahl der Arbeit. Aber ich muss auch so sagen, dass ich es immer bevorzugen würde zu arbeiten. In der Schule habe ich mich doch recht oft gelangweilt.

Sommer oder Winter?

Ich bin eindeutig ein Sommerkind. Es gibt für mich nichts schöneres als mit einem Buch und einem kühlem Getränk in der Sonne zu sitzen und zu lesen. Natürlich ist es auch schön bei Schnee und Eis sich vor den Kamin zu setzen, aber ich mag die natürliche Wärme der Sonne. Wenn die Vögel dabei zwitschern und die Luft vom Duft der Sonnencreme geschwängert ist, dann ist für mich die entspannteste Lesezeit. 

Strand oder Berge?

Als Sommerkind bevorzuge ich eindeutig den Strand. Ich kann dem Wandern in den Bergen nichts abgewinnen. Ich lege mich dann doch lieber mit meinem Buch an den Strand mit dem Rauschen des Meeres als Hintergrundmelodie. 

Welche Dicke dürfte es bei einem Buch sein?

Die Dicke eines Buches spielt für mich nicht so eine große Rolle, denn auf den Inhalt kommt es an. Im Schnitt bevorzuge ich sicherlich auch unbewusst Bücher, die so um die 400 - 500 Seiten haben. Aber auch mehr als tausend Seiten schrecken mich nicht ab, wenn der Inhalt fesselt. Allerdings lese ich äußerst selten Bücher unter 200 Seiten. 

Wie viele Bücher besitzt Du?

Wenn ich das so genau wüsste. Also da ich noch nicht alle in Regalen und viele in Kisten habe würde ich schätzen es sind so um die 1200 Bücher. 

Welches ist Dein Lieblingsgenre?

Was das Genre betrifft habe ich eine Wandlung durchlebt. Hätte man mich vor 2 Jahren gefragt hätte ich gesagt, dass ich Thriller und Historische Bücher bevorzuge. Heute bin ich mir da nicht mehr so sicher. Ich lese wenig Thriller und viele Fantasy- und Jugendbücher, aber auch erotische Bücher sind ab und zu mal mit dabei. Ich habe ein breites Spektrum und mag die Vielfalt. Nur Sachbüchern und Biographien kann ich nicht sonderlich viel abgewinnen. 

Wenn Du die Möglichkeit hättest, einmal Präsident/in zu sein? Würdest Du es tun? Und wenn ja, was würdest Du in unserer Welt ändern wollen?

Nein ich würde es nicht tun. Warum ? Kann ich garnicht genau sagen. Sicherlich gibt es einem die Möglichkeit vieles zu verändern, aber so ein Leben möchte ich einfach nicht führen. 

Wie lange würdest Du Dich in einer urigen, wunderschönen Buchhandlung aufhalten?

Ich glaube wenn ich kein Zeitlimit hätte und keiner drängeln würde könnte ich es gut 12 - 24 Stunden darin aushalten. Zu entdecken gibt es in dieser Buchhandlung sicherlich genug. 

Was magst Du am Bloggen?

Ich mag es, dass ich meiner Meinung über die gelesenen Bücher freien Lauf lassen kann. Was ich aber besonders daran mag, ist das kennenlernen anderer Blogger. Auch wenn man sich vielleicht noch nie real getroffen hat fühlt man sich ihnen verbunden. Denn man teilt ein Hobby nämlich das Lesen. Es ist einfach eine tolle Art über Bücher zu reden und so kann ich auch nie vergessen, welches Buch ich schon gelesen habe und wie meine Meinung darüber war. Im Alter sicherlich auch hilfreich. 

Ich nominiere:



Folgende Fragen dürft ihr beantworten:

  1. Wie lange hast du deinen Blog schon ?
  2. Was war der Grund für dich mit dem Bloggen anzufangen ?
  3. Wieviel Seiten liest du durchschnittlich am Tag ?
  4. Was führt bei dir zum Buchkauf Cover oder Klappentext ?
  5. Wie stehst du zu Buchmessen und welche gefällt dir am besten ?
  6. Welche ist deine liebste Lesejahreszeit und warum ?
  7. Wieviele Bücher besitzt du ?
  8. Wo kaufst du deine Bücher lieber im Internet oder der Buchhandlung ?
  9. Hast du immer ein Buch dabei und bevorzugst du dabei TB, eBook oder HC ?
  10. Was macht dir am bloggen am meisten Spaß ?
  11. Was wäre noch ein Traum von dir bezüglich des Lesens und der Bücher ?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen