Mittwoch, 15. Juni 2016

~ Buchentdeckung der Woche ~


Meine Lieben,

es ist wieder Mittwoch und es ist somit wieder Zeit für die "Buchentdeckung der Woche".
Ich habe mir Neuerscheinungen angesehen und das Internet durchforstet. Dabei stieß ich auf ein interessantes Buch, das meine Aufmerksamkeit erregte. Ich hoffe euch gefällt dieses Schmuckstück von Margot S. Baumann genauso gut wie mir. 





Beschreibung:


Taschenbuch: 370 Seiten
Verlag: Amazon Publishing (24. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1503937097
ISBN-13: 978-1503937093
Preis eBook: 4,99 €
Preis Taschenbuch: 9,99 €

Inhalt:

Amélie Monfort findet an einem sonnigen Tag im Mai ein altes Tagebuch in ihrem Briefkasten. Wer legte es dorthin und wozu? Sie beginnt darin zu lesen und identifiziert sich immer stärker mit der unbekannten Tagebuchschreiberin und deren Schicksal kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. Die Einträge aus der Vergangenheit beginnen, ihr Leben zu bestimmen. Doch wer ist die Verfasserin und was hat sie mit Amélie zu tun?

Als eines Tages der Maler Matthieu Kaldera vor ihrer Tür steht und das Tagebuch zurückfordert, verspüren beide sofort, dass zwischen ihnen ein Band besteht. Sie begeben sich auf die gemeinsame Suche nach der Wahrheit und merken dabei, dass ihr Schicksal auf verschiedenste Weise miteinander verknüpft ist.

Kommentare:

  1. Klingt ein bisschen nach Lucinda Riley...Ihre Geschichten finde ich auch immer ganz toll...
    LG Jacqueline von
    Https://bookrevolution1.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann ist ja dieses Buch vielleicht auch etwas für dich :)

      Löschen
  2. Wird auf jeden Fall genauer betrachtet 😊

    AntwortenLöschen
  3. Wird auf jeden Fall genauer betrachtet 😊

    AntwortenLöschen