Samstag, 17. September 2016

Dark Elements 3 von Jennifer L. Armentrout [Rezension]


Beschreibung:

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: HarperCollins; Auflage: 1 (15. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3959670206
ISBN-13: 978-3959670203
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
Originaltitel: Every Last Breath (Dark Elements 3)

Preis eBook: 14,99 €
Preis gebundene Ausgabe: 16,90 €

Inhalt:

Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …

Rezension:

"Du dagegen strahlst heller als sie alle. Es ist mehr als nur das Äußerliche. 
Es kommt aus deinem Innersten.
Ich habe sehr viel gesehen, und nichts, aber auch wirklich gar nichts reicht
an dich heran." 

Ich hab es innerhalb weniger Tage beendet und bin wie immer maßlos begeistert. Hatte ich die Befürchtung, dass der finale Teil etwas schwächeln würde habe ich damit komplett daneben gelegen. Dieser Teil strotz nur so vor Spannung und Gefühl. Jennifer L. Armentrout hat nochmal alles aus den Teilen davor getoppt und für mich den perfekten Abschluss der Reihe geschaffen. Ich habe das Buch begonnen zu lesen und konnte es kaum beiseite legen. Die Spannung baut sich von der ersten Seite auf und man wird erst auf der letzten Seite von ihr erlöst. Es gibt Action, es gibt Gefühl und es gibt magische Momente. Richtig spannend wurde das Leseerlebnis durch emotionale und kriegerische Kämpfe und weitreichende Entscheidungen. Hier wird der Leser von einer Schlacht in die nächste geworfen, eine Schlacht der Herzen und der Fäuste, eine emotionale Achterbahnfahrt, die mich bis zum Ende gefangen hielt. Ich konnte komplett in die Story eintauchen und die Welt um mich herum vergessen. Die Autorin leitet das Buch auch nicht mit endlosen Wiederholungen ein, sondern setzt nahtlos am zweiten Teil an. Wie ihr sicher merken könnt bin ich restlos euphorisch. Die gesamte Reihe ist einfach meisterhaft, ich könnte jetzt keinen Teil nennen der mich wenig begeistert hat. Eine starke Trilogie vom ersten bis zum letzten Band. Ich habe durch diese Reihe die Autorin kennengelernt und nun bin ich sicher, ich brauche unbedingt die Lux-Reihe. Ich möchte in andere Welten, die sie erschaffen hat, abtauchen und mich verlieren, wie ich es bei dieser konnte. Ich kann diese Trilogie nur jedem empfehlen der auf magische Wesen, Spannung und Gefühl steht. Mein Herz schlägt für diese Reihe, für Roth, für Layla und für Zayne. Und natürlich auch für die ganzen anderen Charaktere, wie Cayman, Stacy, Dez usw. Jeder Charakter ist wichtig für diese Geschichte und verleiht dem Leser das Gefühl ein Teil dieser großartigen Welt zu sein. Ich bin erstmals komplett überzeugt, dass es eine Reihe sein wird, die ich irgendwann nochmal lesen werde.

Bewertung:

    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen