Donnerstag, 13. Oktober 2016

Über 2 Jahre einen Blog - Ein Rückblick und ein Blick nach vorn

Hallöchen meine lieben Leseeulen,

heute möchte ich einmal für mich und euch reflektieren. Seit mehr als 2 Jahren habe ich nun diesen Blog und ich möchte mit euch gemeinsam mal zurückblicken, wie alles startete und sich seitdem entwickelt hat. 
Ich habe schon immer eine Leidenschaft für Bücher gehabt, aber neu entdeckt habe ich sie mit Beginn meiner Tätigkeit in einer Bibliothek. Diese verstärkte auch den Drang mich mehr mit diesem Thema auseinanderzusetzen und wieder mehr zu lesen. Schon bald entstand der Wunsch einen Blog zu erstellen. Damals kannte ich mich nicht wirklich in dieser Materie aus und mein Blog war im Design eher einfach gehalten.  





Es gab außer dem Lesestatus keinen Schnickschnack und auch kaum Bilder. Und irgendwie kam ich mit dem ganzem System nicht wirklich zurecht. Recht bald beschloss ich, dass ich meinen Blog neu auf Blogspot erstellen werde. Bei Blogspot war die Handhabung für mich viel einfacher und ich fand mich richtig schnell zurecht. Und ich finde mir ist eine übersichtliche und informative Gestaltung gelungen. 



Ich habe auch ein schönes Banner bekommen, dass der liebe Michael Barth für mich erstellt hat. Nach und nach gewann der Blog an Struktur und die ersten Kontakte wurden zu Verlagen und Autoren geknüpft. Bald stand dann auch meine erste Buchmesse bevor. In Leipzig lernte ich andere Blogger persönlich kennen und hatte eine tolle Zeit. 



Im selben Jahr ging es für mich das erst Mal nach Frankfurt und ich erhielt meinen allerersten Presseausweis. Ich war so stolz und ich hätte es ein Jahr zuvor niemals geglaubt, dass zu erreichen. 

Auch erhielt ich dieses Jahr für Leipzig einen Presseausweis und ich schätze mich sehr glücklich darüber. 
Nun ist es zwei Jahre her, dass ich in diese Welt tiefer abgetaucht bin und ich bereue keinen einzigen Schritt. Auch wenn ich vielleicht nicht jedermanns Geschmack treffe und mich sicher einige nicht leiden können, habe ich mich vor einiger Zeit dazu entschlossen auf Youtube Videos einzustellen. Das war ein großer Schritt für mich und ich habe euch ja darüber berichtet. Ich habe auch vor einiger Zeit die "Buchentdeckung der Woche" eingeführt und ich finde, dass es richtig war. Ich mag diese Kategorie sehr und ich mag es mich umzusehen und frisch entdeckte Schätze euch vorzustellen. Das ich nicht alle selbst lesen kann, sondern nur eure Aufmerksamkeit auf ein Buch lenken kann versteht sich denke ich von selbst. 
Nun bin ich aber kein Freund von Stillstand und ich mag euch auch immer andere Aktionen anbieten. Ich werde in unregelmäßigen Abständen nun immer mal wieder über aktuelle Themen berichten. Letztens war das ja der Deutsche Buchpreis und demnächst gibt es einen Artikel über den Jugendliteraturpreis.

Auch andere Themen werden sich sicher finden lassen, wo ich meine Meinung drüber äußern werde. Ich hoffe ihr freut euch dann über diese Artikel. 
Und um euch auch ein wenig besser kennen zu lernen habe ich mir überlegt, dass ich monatlich ein Buch mit euch gemeinsam lesen möchte. Dabei kann es sich um 
SuB-Leichen, Klassiker oder gerade sehr gehypte Bücher handeln. Dafür habe ich bereits eine Gruppe in Facebook erstellt, damit ein reger Austausch erfolgen kann. Im November starten wir erstmal mit "Der Übergang" von Justin Cronin. Dafür habe ich kurzfristig in Facebook eine Veranstaltung erstellt, die ihr HIER finden könnt. Ich würde mich freuen ein paar von euch da anzutreffen. 

Ich bin sicher es wird sich also einiges in naher und ferner Zukunft tun und ich werde euch sicher auf dem Laufenden halten. Und ihr könnt mir gerne ein Kommentar da lassen, was ihr für Anregungen habt oder wie ihr darüber denkt. 



Kommentare:

  1. Hi Nici
    Dieser Post liest sich super und freu mich schon sehr auf unser gemeinsames Lesen <3
    Toll was du alles in diesen 2 Jahren geschafft hast :*
    Freue mich auf weitere Beiträge und Videos von dir
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Worte. Ich freu mich auch auf unseres gemeinsames Lesen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh Wahnsinn ist das echt schon 2 Jahre her? Wie die Zeit vergeht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so schnell vergeht die Zeit und echt erschreckend.

      Löschen
  3. Verrückt! Bei mir sind es heute auf den Tag genau 2 Jahre! Kommt mir ehrlich gesagt sogar schon länger vor. :D
    Ich habe fast nicht bemerkt, dass ich heute Jubiläum habe! Zum Glück haben wir heute in der Uni über Blogs gesprochen! ^^
    Ich sitze jetzt noch ein bisschen an meinem Post und hoffe ihn dann morgen online stellen zu können.

    <3liche Grüße
    Cellie von celliesweltderbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann graturliere ich dir noch recht herzlich nachträglich zum Bloggeburtstag. Ich schau auf jeden Fall mal bei dir vorbei.

      Liebe Grüße

      Löschen