Donnerstag, 10. November 2016

Call it Magic 1: Nachtschwärmer von Cat Dylan [Rezension]




Beschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1530 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 313 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (28. Oktober 2016)
ASIN: B01LX16BY7
eBook Preis: 3,99 €

Inhalt:


**Modernes Rockgirl trifft auf einen Jahrhunderte alten Gentleman…**

Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen…

//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

Rezension:

Dark Diamond ist das digitale Label des Carlsen Verlag und machte durch zahlreiche Aktionen auf sich aufmerksam. Und so wurde auch mein Blick auf die Neuerscheinungen gelenkt. Und dieses Schmuckstück machte mich mehr als neugierig. Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte wollte ich unbedingt die gesamte Story kennen lernen. 
Der Einstieg fällt einem bei diesem Buch leicht und sobald man einmal mit dem Lesen angefangen hat fällt es einem schwer aufzuhören. 
Eliza, deren Namen eine Abkürzung ist für einen sehr schönen und wirklich außergewöhnlichen Namen, ist eine der beiden Hauptprotagonisten. Ich fand sie mehr als sympathisch. Sie ist ein quirlige und lebensfrohe, aber auch chaotische Frau. Sie ist der reinste Wirbelwind und man kann sie einfach nur mögen. Morgan ist da ein ganz anderer Schlag Mensch bzw. Vampir. Er ist eher ruhig, besonnen und er schätzt die alten Werte. Man könnte ihn böse als Spießer oder Spaßbremse bezeichnen, aber das bringe ich nicht übers Herz, denn er ist wirklich äußerst attraktiv und sein Wesen fesselte mich dafür viel zu sehr. Die Handlung wird im Wechsel aus der Sicht der beiden geschildert. Diese Ich - Perspektive von Eliza und Morgan führte bei mir dazu, dass mir die beiden richtig ans Herz wuchsen und ich mich emotional komplett auf sie einlassen konnte. Diese unterschiedlichen Charaktere im Wechsel gaben dem Buch eine Dynamic, die den Leser einfach nur mitreißt. Es knistert gewaltig zwischen Ihnen und damit kommen auch die Probleme und als Leser ist man ständig am Hoffen und Bangen. Man legt sich eigene Theorien zurecht und wird doch immer wieder überrascht. Dieses Buch hält einige Wendungen für uns bereit und bis zur letzten Seite weiß man nicht wie es ausgehen wird. Das fand ich äußerst spannend. Eins, zwei erotische Szenen und eine gewisse Brise Humor machen diesen Roman perfekt.
Auch die Nebencharaktere sind wundervoll und ich möchte gern mehr über jeden einzelnen von ihnen erfahren.  Aber dafür müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Wie ich herausfinden konnte erscheint Call it Magic Band 2 im April 2017 und wir werden dann, in der Fortsetzung, wohl mehr über Morgans Freund Ash erfahren. Ich freue mich auf jeden Fall mehr über diesen Chaoten zu erfahren und bis dahin heißt es sich wohl zu gedulden. 
Call it Magic ist ein großartiger Roman und bringt das Herz zum klopfen, dass es wohl jeder Vampir in 10km Umkreis hören könnte. 

Bewertung:

    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen