Mittwoch, 7. Juni 2017

Buchentdeckung der Woche

Hallöchen meine lieben Leseeulen,

pünktlich zur Wochenmitte gibt es wieder eine neue Buchentdeckung. Ich hab mich die vergangenen Tage durch verschiedene Plattformen und Neuerscheinungen gewuselt und bin doch tatsächlich fündig geworden. Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Festa-Buch für euch. Dieses ist bereits Ende Mai erschienen, trotzdem ist es als Taschenbuch bei Amazon nur vorbestellbar. Aber das eBook sowie das Print kann man auf der Verlagsseite bestellen. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da ich das Cover wirklich außergewöhnlich finde und ich auch mal wieder ein Buch für die Thrillerfreunde unter euch wollte. Der Klappentext und die Leseprobe haben bei mir auf jeden Fall Lust auf mehr geweckt und vielleicht ergeht es euch ja auch so. Aber lange Rede kurzer Sinn, hier ist es:



Beschreibung:

Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Festa Verlag; Auflage: 1. (22. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3865525466
ISBN-13: 978-3865525468
Originaltitel: The Sleepless

Preis eBook: 4,99€
Preis Taschenbuch: 13,95 €

Inhalt:

Sie sind alt wie die Zeit, und sie leben immer noch ...

Nach einem Hubschrauberabsturz werden aus dem Wrack die Leichen von einem Richter und seiner Frau geborgen. Jemand hat sie grauenvoll verstümmelt. Und von ihrer erwachsenen Tochter fehlt jede Spur.
Michael Reardon, der im Auftrag einer Versicherung ermittelt, ist sich sicher, dass man die tatsächliche Todesursache der Opfer vertuschen will. Er lässt nicht locker und ist bald auf der Spur einer Gruppe unheimlicher Männer, die vor nichts zurückschrecken, um ihre Identität geheim zu halten ...

Brutal und unheimlich - das ist die Handschrift von Graham Masterton, Englands Großmeister der Angst.

Peter James: »Graham Masterton ist einer der originellsten und furchteinflößendsten Erzähler unserer Zeit.«
San Francisco Chronicle: »Der Hohepriester der Schreckens, der würdige Erbe von Edgar Allan Poe.«

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen